FROIDZ – Apologize

After his worldwide successful singles „Finally“, „Domino“ or “Outta Love” and his banging remixes for Michael Mind Project, Rico Bernasconi etc., FROIDZ blasts out his latest hit called „APOLOGIZE“, a smashing new version of the One Republic classic. Combining the wellknown theme with massive Electro beatz will definitely rock every club. A real peaktime player!!! Remixes by: j3n5on, Bodybangers, Cc.K

Booking-Kontakt: dirk@yawa-entertainment.de

 

 

 

18 Responses to “FROIDZ – Apologize”

  1. DJ Magic B.

    Liebes YAwa Promo Team,

    coole und gelungene Cover Version des Klassikers

    • DJ Andy

      Tja, so unterschiedlich die DJs, so unterschiedlich die Bewertungen, aber 5 Punkte???
      Ich denke mit 3 von 5 Punkten kommt der Track gut weg.
      Das sind immerhin 60% und 5 Punkte = 100% bekommt eigentlich nur ein wirklicher Überflieger und alles was daran kratzt, bekommt 4 Punkte = 80%!
      Wir sollten also Augenmaß behalten – denke ich.

      • Dj OLE

        Obergeile scheibe der Marke Nr1A. Sommerhit 2013 Nur GEILO !!!!

        • DJ Comet

          gelungenes Cover des damals Riesen-Hits !!

          • I.A.Rufferson

            Wie sagt man so schön: eine anständige Nummer, die aber noch Potential nach oben hat. Diese Dance-Version kann das Original nicht toppen, sondern maximal bereichern. Dabei macht der “Bodybangers Rmx” die beste Figur. Für die Clubs ok, aber kommerziell wird sich damit kaum Geld verdienen lassen.

            Beste Grüße – I.A.Rufferson from Berlin

            • djtwin

              gesang etwas gewöhnungsbedürftig!
              wenn man so bedenkt die zahlreichen remaks
              aber die beat und die melo reisen es dann doch schon wieder ein klein wenig raus 😉

              trotzallem support >> this tack

              • DJ Crysis

                ist nicht schlecht, aber fehlen noch die richtigen Remixe

                • Miguell Santozz

                  finde ich eigentlich gar nicht so schlecht gemacht weil dadurch bekommt der clubtrack eine andere note als das original was aber auch nicht außer reichweite dabei ist…
                  aber mehr remixes würden dem track gut tun…!!!

                  • Damian Ryse

                    Die Vocals sind irgendwie “anders”. Der Extended Mix wäre jetzt nicht so das, was ich in meiner Radioshow spielen würde, ich warte lieber auf die Remixe.

                    • A.B. BASS

                      Gesang erst mal leicht gewöhnungsbedürftig, aber im Gesamten schon recht gut gemacht.
                      Warum nicht die Remixe als DJ Promo Download????

                      j3n5on Remix Snippet -> klingt vielversprechend!

                      • djnight

                        spüre diesen beat fühle diese melodie die unvergesslich ist und zum ohrwurm wird

                        ×

                        Comments are closed.